Tennis Juniorinnen gewinnen Bronze

Nach einem souveränen 6:0 Sieg gegen TA TSV Althütte am Samstag (4. Oktober) sind die Sportfreunde Juniorinnen von der Endrunde der Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften für 4er Mannschaften mit der Bronzemedaille zurückgekehrt.

Nachdem sie in den Gruppenspielen alle fünf Partien gewannen, qualifizierte  sich die Mannschaft um Nadine Abele,  Nicole Sijan, Vivien Kutacova und Pia Stützle mit einem 5:1 Sieg zu Hause gegen TA TSV Rommelsbach für die Endrunde. Bei dieser, ausgetragen auf der Anlage des TA Spfr Schwendi, verlor das Team nach hartem Kampf  zuerst 5:1 gegen SPG Dettensee/Empfingen/Haigerloch 1 im Halbfinale am Freitag. Es war ihre erste Saisonniederlage, aber gleich am nächsten Tag haben sie sich zurückgekämpft und den dritten Platz mit dem Sieg gegen Althütte gesichert.

Eine grandiose Leistung – und Nadine, Nicole, Vivien und Pia können alle noch mal im nächsten Jahr angreifen. Wer weiß, ……?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.